Rechtsanwaltskanzlei Ulrike Menges
Rechtsanwaltskanzlei Ulrike Menges  

... Kosten

Rechtsschutzversicherung

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kann ich für Sie eine Deckungsanfrage bei Ihrem Versicherer stellen, also nachfragen, ob er die Kosten übernimmt. Dafür benötige ich den Namen und die Anschrift Ihres Versicherers sowie Ihre Versicherungsnummer. Sie können aber auch schon bevor Sie mich beauftragen bei Ihrem Versicherer nachfragen und sich eine Schadennummer geben lassen.

 

Wenn Ihre Rechtsschutzversicherung die Gebühren für meine Tätigkeit übernimmt, dann rechne ich diese in der Regel direkt mit Ihrem Versicherer ab. Meist enthalten die Versicherungsverträge jedoch eine Selbstbeteiligung von üblicherweise 150,- Euro je Rechtsschutzfall. Bis zu dem Betrag dieser Selbstbeteiligung müssen Sie die Kosten selber zahlen.

 

Auch den weiteren Schriftverkehr mit Ihrem Rechtsschutzversicherer bis zum Abschluss der Angelegenheit übernehme ich für Sie und stimme das weitere Vorgehen ggf. mit diesem und Ihnen ab.

 

Bitte beachten Sie, dass es mittlerweile differenzierte Versicherungsverträge gibt. Daher kann nicht immer auf den ersten Blick festgestellt werden, ob eine Angelegenheit auch ein versichertes Ereignis ist. Zu beachten ist auch, dass das Schadenereignis erst nach Abschluss des Versicherungsvertrages eingetreten sein darf. Oft sind auch Wartezeiten nach Abschluss des Vertrages zu beachten.

Kontakt:

Rechtsanwaltskanzlei

Ulrike Menges

Hastedter Heerstr. 301
28207 Bremen

 

Tel.: 0421 / 49 20 33

Fax: 0421 / 49 08 01

 

E- Mail

buero@anwaltskanzlei-menges.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rechtsanwaltskanzlei Ulrike Menges

Anrufen

E-Mail

Anfahrt